KREUZBERGER NACHRICHTEN

Alle Jahre wieder: Die Kreuzbergschule beim
WEIHNACHTSMARKT

Seit vielen Jahren engagieren sich
Förderverein und Elternschaft
bei der Aktion „Weihnachtsmarkt, deren Erlös zum einen der Schule
und zum anderen der Peru-Hilfe
zugute kommt.








Der Stand der Kreuzbergschule
war auch in diesem Jahr
- wie immer - gut besucht.
Da gingen allein 180 Tüten
von den Eltern selbst gebackene
Weihnachtsplätzchen
über die Theke.
Diesmal wurden auch Crêpe
in allen Variationen angeboten .









Der Weihnachtsmarkt ist traditionell zum Elterntreffpunkt geworden.
Man trifft sich zu einem Gläschen Rotwein und unterstützt mit dem Kauf der angebotenen Waren die Schule.








An die Kinder
ist natürlich auch gedacht.
Sie können sich
im eigens aufgestellten Zelt
mit weihnachtlichen Basteleien
beschäftigen.










Die Elternvertretung,
der Förderverein
und die Schulleitung
bedanken sich herzlich bei allen,
die mit Sach- oder Geldspenden
unsere vorweihnachtliche Aktion
unterstützen.